MITARBEITER­BEFRAGUNG


Unser Leitsatz

„Eine Mitarbeiterbefragung ist mehr als das Messen von Stimmungen und Meinungen – sie ist ein zentraler Weg für Verbesserungen und Innovationen und ein Instrument des Engagements von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“


Ziel

Eine Mitarbeiterbefragung kann im ersten Schritt mehreren Funktionen dienen: sie kann stark sachorientiert helfen, strategische Veränderungsprozesse in der Organisation zu bewerten und zu unterstützen, kann aber auch stärker mitarbeiterorientiert die Verbundenheit mit der Organisation bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufzeichnen. Eine standardisierte Mitarbeiterbefragung mittels Fragebogen eignet sich als systematisches Instrument hervorragend für alle Organisationen.


Einsatzfelder

  • Wissen über die Leistungsbereitschaft, Bindung und Zufriedenheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gewinnen
  • Erkennen von Stärken und Schwächen der eigenen Unternehmenskultur
  • Identifizierung von Problemfeldern für unterschiedliche Themenfelder
  • Erfassen des Ist-Zustandes vor und nach Veränderungs- und PE-Prozessen
  • Systematische Erfassung von psychischen Belastungen im Rahmen einer Gefährdungsbeurteilung (Deutschland: § 5 Abs . 3 ArbSchG) / Evaluierung von psychischen Belastungen am Arbeitsplatz (Österreich: §§ 4, 5 und 7 ASchG, §23KJBG, §2a MSchG)

  • Unsere Stärke und wie wir uns von vielen anderen Anbietern unterscheiden

  • Wir passen das Erhebungsinstrument an die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen der Organisation an.
  • Wir unterstützen bei der Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen.
  • Wir begleiten im Übergang eines Organisationsentwicklungs-
    prozesses.
  • Wir verbinden wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischer Organisationserfahrung.
  • Zusammen mit unserem Partner Cubia erfüllen wir alle Standards höchster technischer Zuverlässigkeit, Anonymität, Datenschutz und Befragungskomfort.

  • UNSERE ARBEITS- UND ORGANISATIONSPSYCHOLOGEN
    Wenn Sie Interesse an dieser Leistung oder Fragen dazu haben, kontaktieren Sie unsere zuständigen Arbeits- und Organisationspsychologen und –psychologinnen:

    PD Dr. Jürgen Kaschube
    Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    Mobil: +43 699 190811 69 (A) oder +49 174 1904317 (D)

    Sandra Leopolder
    Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.




    Wenn Sie Interesse an unseren Leistungen oder Fragen haben, können Sie sich außerdem hier an uns wenden - This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.